25
So, Okt
32 New Articles

Hamburger Partie beim TuS N-Lübbecke verlegt

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nachdem die Partie des 1. Spieltags gegen den TuS N-Lübbecke aufgrund der fünf Corona-Fälle und der damit verbundenen Quarantäne beim Handball Sport Verein Hamburg abgesagt werden musste, haben sich beide Vereine nun auf einen neuen Termin verständigt.

Das Spiel wird nun am 1.12. ausgetragen.

Dass der Saisonstart des Handball Sport Verein Hamburg verschoben werden muss, war nach der behördlichen Anordnung der häuslichen Quarantäne für die gesamte Zweitliga-Mannschaft klar. Eigentlich hätte der HSVH am 2.10. auswärts beim TuS N-Lübbecke in die neue Spielzeit der 2. Handball-Bundesliga starten sollen. Die Partie gegen den TuS wurde nun verlegt und neu angesetzt. Anwurf ist nun am Dienstag, den 1.12.2020 um 19.30 Uhr in der Merkur Arena in Lübbecke.

Nach derzeitigem Stand startet der HSVH somit am Samstag, den 10.10.2020, mit einem Heimspiel in die neue Saison und begrüßt um 19.00 Uhr die HSG Konstanz in der Sporthalle Hamburg.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren