Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Die erste Trainingswoche ist vorbei. Und nicht nur Rückkehrer Pascal Noll spürt am eigenen Körper jeden gelaufenen Kilometer: "Zum Glück sind jetzt kürzere Strecken angesagt, nachdem wir am ersten Tag in verschiedenen Abschnitten 18 Kilometer zurücklegen mussten."

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jörg Beckmann (Archiv)

Trainer Piotr Przybecki (s. Foto) hat die Arbeit aufgenommen: Der VfL Lübeck-Schwartau ist in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. In den kommen-den sechs Wochen will das neue Trainerteam Przybecki/Deppisch mit täglich zwei Einheiten die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison legen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: TuS N-Lübbecke

Nachwuchstorhüter Mats Grzesinski (siehe Foto), der nach der letzten Saison in der A-Jugend Bundesliga die Handball Akademie der JSG NSM-Nettelstedt verlassen hat, erhält beim TuS N-Lübbecke einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre. Für die Spielzeit 2019/20 wurde zudem ein Zweitspielrecht mit den DATALINERS Burgwedel (ehemals Handball Hannover Burgwedel) vereinbart.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der überraschenden Kündigung von Ex-Trainer Ronny Rogawska ist der Führungsstab der Eagles um Geschäftsführer Thomas Wirtz, André Schicks, Ralf Leopold und Simon Krivec mit Unterstützung des sportlichen Leiters Stefan Nippes bei der Trainersuche erfolgreich gewesen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die Verantwortlichen der SG BBM Bietigheim freuen sich über die Verlängerung mit einem DER Gesichter des deutschen Handballs: Weltmeister Mimi Kraus geht mit den SG-Männern in die neue Saison.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Michael Elser

Trotz harter Trainingsarbeit: Die Vorfreude auf die 2. Handball-Bundesliga ist riesengroß bei der HSG Konstanz. Ganz besonders auch bei Matthias Hild. Der zwei Meter große Linkshänder kam in Februar mitten während der vergangenen Saison vom TuS Fürstenfeldbruck zur HSG und feierte anschließend innerhalb kürzesterZeit den Süddeutschen Meistertitel und über die Relegation den Aufstieg in die „stärkste zweite Liga der Welt.“

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

22.08.2019 19:00
Liqui Moly Handball-Bundesliga, 01.Spieltag
  
SC Magdeburg - HBW Balingen/Weilstetten 0 : 0
  
HSG Wetzlar - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
  
HSG Nordhorn-Lingen - Bergischer HC 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.08.2019 18:44:22
Legende: ungespielt laufend gespielt