Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Verantwortlichen der Ruhrpott Schmiede freuen sich über die Verpflichtung eines weiteren Talentes aus der Region. Ab dem kommenden Sommer wird Torwarttalent, Nils Conrad, für den TUSEM zwischen den Pfosten stehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: EHF

Um es voranzustellen, der HC war ohne 6 Stammkräfte nach Emsdetten gereist und hatte dafür mit Friedrich Kleinert (Kreis), Henning Cal (Rückraum Mitte), Go Noguchi (Linksaußen), Jan Vogt (Tor) und Nico Cornelius (Rückraum Links) 5 Spieler mitgenommen, welche in der 2. Mannschaft (4. Liga, Aufsteiger 3. Liga) normalerweise zuhause sind.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher (Archiv)

Ein gelungener Abschluss der Saison 2018/19: 1335 Zuschauer erlebten im TSV Bayer Sportcenter am Spieltag der VM - Vermögensmanufaktur ein munteres Spiel zweier Nachbarn, in dem die Rhein Vikings rund 20 Minuten auf Augenhöhe mitspielten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Das letzte Saisonspiel für den TV Großwallstadt in der zweiten Liga endete mit 21:31. Damit krönte sich der Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten in der Elsenfelder Untermainhalle auch noch mit der Meisterschaft und hatte nach Spielschluss allen Grund zur Freude.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: H. Burbach

Der TuS Ferndorf gewinnt das letzte Spiel der Saison 2018/19 beim VfL Eintracht Hagen mit 38:35 Toren und beendet die aktuelle Spielzeit mit 41:35 Punkten auf einem sensationellen achten Tabellenplatz der 2. Handball-Bundesliga. Die Gastgeber standen schon vor der Partie als Absteiger fest und werden in der kommenden Saison in der dritten Liga antreten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Rene Haude

Der HC Rhein Vikings verliert auch das letzte Spiel der Saison in Dormagen mit 36:28 (20:13) und verabschiedet sich aus der 2. Handball-Bundesliga. Jörg Bohrmann konnte auch im letzten Saisonspiel auf nur acht Feldspieler zurückgreifen, lobte seine Jungs aber nach den Leistungen der vergangenen Wochen:

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.