IHF verschiebt Olympiaqualifikation auf unbestimmte Zeit

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Aus aller Welt
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele 2020 von Tokio am gestrigen Tage hat nun auch die Internationale Handballföderation reagiert und eine Stellungnahme am heutigen Mittwoch veröffentlicht.

"Angesichts der neuen Entwicklungen hat die IHF entschieden die Tokio 2020 Handballqualifikationsturniere, die im Juni ausgespielt werden sollten, bis auf weiteres zu verschieben", so der Weltverband in seiner Mitteilung.

Die IHF schaut zuversichtlich voraus auf die Arbeit mit dem IOC, dem Organisationskommitee von Tokio 2020 und allen Beteiligten um weitere unvergessliche Olympische Spiele zu kreieren, so der Weltverband weiter.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren