Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der HV Barsinghausen wartet auch nach dem sechsten Rückrundenspiel in der Oberliga auf den ersten Sieg im neuen Jahr. Am Sonnabend verlor die Mannschaft von Jürgen Löffler mit 22:26 (10:17) bei der TSV Burgdorf III.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Im Vorfeld der Saison galt die HF Helmstedt-Büddenstedt als der Konkurrent Nummer eins, den es auf dem Weg zur Oberliga-Meisterschaft zu schlagen gilt. Warum das so ist zeigte die Mannschaft nun beim Gastspiel in Vinnhorst.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einer sehr deutlichen, in dieser Höhe aber auch verdienten 10:39 (3:21)-Niederlage endete am Samstag das Gastspiel des Oberligatabellenführers TuS Vinnhorst bei der TG Münden, denn nach 60 von beiden Seiten sehr fair geführten Spielminuten hatten die TG-Spieler die höchste Niederlage der letzten Jahrzehnte zu verzeichnen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Das ist eine Demütigung für den HV Barsinghausen gewesen. Die Deisterstädter kamen am Sonnabend im Oberliga-Derby nach einer erschreckend schwachen Vorstellung gegen die HSG Schaumburg mit 16:32 (8:16) unter die Räder.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die beiden in der Tabelle führenden Teams aus Vinnhorst und Vorsfelde stehen am Wochenende vor unterschiedlichen Aufgaben. Während Spitzenreiter TuS Vinnhorst die Handballfreunde aus Helmstedt-Büddenstedt empfängt, hat der Tabellenzweite MTV Vorsfelde die (auf dem Papier) leichtere Aufgabe gegen die Reserve des MTV Braunschweig.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

39:10 (21:3) gewinnt der TuS Vinnhorst beim Tabellenletzten in Münden und wird seiner Favoritenrolle mehr als gerecht. Dabei ließ die Mannschaft zu keiner Zeit die Zügel schleifen und zeigte durchweg eine souveräne Leistung.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ein kniffliges Auswärtsspiel liegt vor dem MTV Vorsfelde: In Bovenden trifft die Heimann-Sieben auf die derzeit Zehntplatzierte HSG Plesse-Hardenberg, die in dieser Saison vor allem vor heimischem Publikum schon für einige Überraschungen sorgen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

22.03.2019 20:00
Oberliga Niedersachsen, 14.Spieltag
  
SF Söhre - SG Börde Handball 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.03.2019 19:04:30
Legende: ungespielt laufend gespielt