Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Drei Spiele hat der MTV Vorsfelde in dieser Saison noch vor der Brust. Aus den Partien in Lehrte, zu Haus gegen Hameln und zum Abschluss in Börde benötigen die Razorbacks noch zwei Punkte, um sich den zweiten Tabellenplatz zu sichern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Mehrfach hatte der HV Barsinghausen im Kellerduell der Männer-Oberliga gegen den MTV Braunschweig in der zweiten Hälfte die Chance, auf fünf Tore davonzuziehen. Am Ende musste die Mannschaft von Jürgen Löffler bis zur letzten Aktion zittern, der 26:25 (13:13)-Sieg unter Dach und Fach war.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Die Ligazugehörigkeit des HV Barsinghausen ist noch offen, dennoch haben fast alle Spieler ihre Zusage für die nächste Saison gegeben. „Das spricht doch für unsere Mannschaft“, freut sich Teammanager Julian Frädermann, der obendrein die ersten beiden Neuen bekannt geben konnte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Es sind turbulente Tage gewesen für die Oberligahandballer des HV Barsinghausen. Wie eine Bombe schlug in der vergangenen Woche die Nachricht ein, dass Stefan Wyss – trainierte schon von 2002 bis 2007 an der Bergamtstraße – im Sommer den Platz auf der Bank von Jürgen Löffler übernimmt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Aufgrund der bisher für die HSG Schaumburg-Nord nicht befriedigend verlaufenen Saison und einer daraus entstandenen vermeintlichen Verunsicherung hatte die TG Münden sich Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg gemacht, doch am Ende stand eine 24:36 (12:18) Niederlage, weil sich ab der 15. Spielminute eher auf Seiten der TG eine Verunsicherung breit machte.

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Wer gehofft hat, dass der TuS Vinnhorst nach dem Sieg im Spitzenspiel einen Gang zurück schaltet, sah sich getäuscht. Gegen den Tabellendritten VfL Hameln knöpfte die Mannschaft an die guten Leistungen an und gewann schließlich, vor erneut ausverkauftem Haus, verdient mit 29:23 (13:9).

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.