Kantersieg bei Aufsteiger Stadtoldendorf

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Viertes Spiel, vierter Sieg: Bei Aufsteiger Stadtoldendorf ließen unsere Oberliga-Jungs nichts anbrennen und gingen als klarer Sieger von der Platte. 39:18 (20:11) hieß es am Ende, Tim Alex war mit zehn Treffern erfolgreichster Torschütze.

„Das war eine sehr konzentrierte Leistung“, resümierte Co-Trainer Udo Falkenroth nach dem Schlusspfiff. Eine Art Trainingsspiel also? „Nein, das nicht. Hätten wir nur halbherzig gespielt, wäre das ganz anders ausgegangen. Aber wir waren von Beginn an sehr wach.“

Das spiegelte sich auch im Ergebnis wieder. Schnell ging der MTV in Front, bereits nach 12 Minuten sorgte Niklas Wolters für die 8:2-Führung. Stadtoldendorfs Schlussmann Sven Mevissen – einst Drittliga-Spieler – zeigte zwar gelegentlich seine Klasse, wurde von seiner überforderten Abwehr aber allein gelassen, so dass er oft hinter sich greifen musste. Beim Stand von 20:11 für Braunschweig ging es in die Kabinen.

Hütete Marek Stefanic im ersten Durchgang das MTV-Tor, so waren es in der zweiten Hälfte Ariel Panzer und – für die letzten zehn Minuten – Moritz Meyer. Alle drei machten ihre Sache ordentlich, alle parierten auch Sieben-Meter. Im Angriff hatte Tim Alex zwischen der 54. und 59. Minute einen echten Lauf und traf vier Mal in Folge. Johannes Krause sorgte für das letzte Tor der Partie zum 39:18-Endstand.

Dieser klare Erfolg bringt Braunschweig den zweiten Tabellenplatz ein. Der Erste Lehrter TV hat zwar das etwas schlechtere Torverhältnis, aber ein Spiel und somit einen Sieg mehr auf dem Konto.
Aufgrund einer fast dreiwöchigen Spielpause gab Volker Mudrow seinen Schützlingen eine Woche trainingsfrei. Am 14. Oktober startet unser Oberligist dann wieder in die Vorbereitung, bevor am 26. die nächste Partie ansteht – daheim in Wenden gegen den Vorletzten Plesse-Hardenberg.

MTV: Marek Stefanic, Ariel Panzer, Moritz Meyer, Marko Karaula (5), Tim Schuwerack (2), Tim Alex (10), Johannes Krause (2), Niklas Wolters (3), Klaas Nikolayzik, Philipp Krause (6), Bela Pieles (4), Lasse Giese (4), Vlatko Ranogajec, Fabian Donner (3)

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

25.10.2019 20:15
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HF Helmstedt-Büddenstedt - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.10.2019 23:49:31
Legende: ungespielt laufend gespielt