21
Mi, Okt
27 New Articles

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die ohne 5 Stammspieler angereiste TG-Oberligamannschaft war am Sonntagnachmittag in Burgdorf gegen die dortige III. Mannschaft von Spielbeginn an klar unterlegen, lediglich die zweite Halbzeit konnte aus TG-Sicht positiver gestaltet werden. So stand unter dem Strich eine 21:40 (10:25) – Nieder-lage.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TuS Vinnhorst startet mit einem souveränen 28:33 (14:17) Sieg in die Rückrunde Oberliga und bleibt Tabellenführer der Oberliga Niedersachsen. In einem eher Ereignisarmen Spiel überzeugen vor allem Shooter Tim Otto mit 11 Toren und 7m-Schütze Bastian Harendt mit 6 von 6 verwandelten Strafwürfen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Jungs vom TuS Vinnhorst bauen ihre Siegesserie in der Oberliga auf sechs Siege in Folge aus. Im Heimspiel gegen den Lehrter SV gewinnen die Rot-Blauen vor ausverkauftem Haus verdient mit 38:25 (16:10).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Wenn der HV Barsinghausen am Sonnabend (18 Uhr) im Oberligaderby bei der HSG Schaumburg Nord antritt, sind Emotionen im Spiel. „Ich freue mich riesig, viele alte Gesichter wiederzusehen“, sagt HVB-Neuzugang Jannis Frädermann (Foto), der im Sommer vom Drittligisten HSV Hannover an den Deister kam.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dank einer starken Defensivleistung und einem wieder prächtig aufgelegten Eric Prützel zwischen den Pfosten, haben die Sportfreunde Söhre ihr Auswärtsspiel beim TSV Burgdorf mit 26:19 gewonnen. Söhres Coach Sven Lakenmacher musste ohne Kapitän Maxi Kolditz und seinen etatmäßigen Linksaußen Jan Philipp Naß auskommen, die beide verletzungsbedingt nicht spielen konnten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Zum ersten Mal wird ab September mit Patryk Wiacek vom polnischen Erstligisten MKS Zaglebie Lubin ein ausländischer Spieler für den HV Barsinghausen auflaufen. Weil die Verpflichtung eines deutschen Torhüters scheiterte, nahm Teammanager Julian Frädermann im Februar Kontakt zu einem polnischen Spielervermittler auf.

Weitere Beiträge ...