29
Do, Okt
18 New Articles

Jannis Frädermann verlässt den HV Barsinghausen

(Foto: Uwe Serreck)

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Gut eine Woche vor dem Saisonstart bei der HSG Plesse-Hardenberg verliert Oberligist HV Barsinghausen einen seiner Schlüsselspieler. Rechtsaußen Jannis Frädermann (s. Foto) schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Ligakonkurrenten MTV Vorsfelde an.

Der Wechsel hat allerdings keine sportlichen, sondern private Gründe, da der 26-Jährige wegen des Jobs seinen Lebensmittelpunkt nach Helmstedt verlegt. „Jannis hat uns deshalb um die Freigabe gebeten und sich am Dienstag von der Mannschaft verabschiedet", sagt Sportwart Julian Frädermann: „Das ist natürlich eine Katastrophe für uns."

Der HVB verliert nicht nur einen wichtigen Spieler, sondern obendrein den Trainer seiner A-Jugend und seinen Jugendwart für den männlichen Nachwuchs. Den Platz in der Mannschaft soll der aus der A-Jugend aufgerückte Lukas Lausecker einnehmen. „Er hat eine tolle Entwicklung genommen", schwärmt Julian Frädermann.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren