27
So, Sep
23 New Articles

TV Stadtoldendorf holt Ex-Profi

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Der niedersächsische Oberligist TV Stadtoldendorf vermeldet den nächsten Neuzugang. Wie der "Tägliche Anzeiger Holzminden" (TAH) berichtet, wechselt Ex-Handballprofi Igor Milovic von einem Schweizer Erstligisten zum TV Stadtoldendorf.

Der Vertrag des Serben wurde in der Schweiz nicht verlängert, so dass er beschlossen hat, seine Profi-Karriere zu beenden. TV-Trainer Dominik Niemeyer erläuterete gegenüber dem TAH die besonderen Vertragsverhandlungen, denn durch die Corona-Pandemie gab es keine Möglichkeit für ein persönliches Treffen: „Igor und ich standen mehrere Wochen in guten Gesprächen. Wir haben fast wöchentlich telefoniert. Aber eben nur telefoniert. Umso mehr freut es uns, dass er diese Woche den Vertrag unterschrieben zurückgeschickt hat“, so TV-Trainer Niemeyer im TAH-Interview.

Zuvor hatte der TV Thilo Hotopp vom Oberligaaufsteiger SG Börde Handball als neuen Kreisläufer verpflichtet. Die Personalplanungen sind beim TV mit der Verpflichtung von Igor Milovic aber noch nicht abgeschlossen.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren