Baggerseepiraten fiebern Pokal entgegen

Pokal national
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung wird es am Samstagabend für die Jungs von Trainer Redmann endlich ernst. Erstmals in der Rodgauer Handballhistorie wird dann eine DHB-Pokalbegegnung an der Rodau angepfiffen.

Zunächst tritt um 16.30 h der nordhessische Erstligist Melsungen –gespickt mit deutschen Nationalspielern- gegen die ambitionierten Wölfe des Zweitligisten DJK Rimpar an. Um 19.30 h sind dann die gastgebenden Baggerseepiraten an der Reihe und messen ihre Kräfte mit dem Erstligaabsteiger aus Bietigheim-Bissingen. Die Mannschaft aus der nördlich von Stuttgart gelegenen Großen Kreisstadt kann auf die Handballkünste einer der bekanntesten deutschen Handballer zählen: Michael „Mimi“ Kraus. Dessen nationale und internationale Erfolge beanspruchen bei Wikipedia einen größeren Raum als der komplette Artikel über die Baggerseepiraten, schon von daher dürfte die Frage nach dem Favoriten der Partie geklärt sein. Doch nicht nur auf den 35-jährigen Spielgestalter müssen die Rodgauer aufpassen, der gesamte Kader der Baden-Württemberger hat nicht umsonst die Mission „Wiederaufstieg“ vor Augen. Man darf also getrost davon ausgehen, dass sich hochkarätige Einzelspieler an der Wiesbadener Straße vorstellen werden, so zum Beispiel Jan Döll, der einige Zeit für Groß-Bieberau spielte, bevor er 2015 in Richtung Stuttgart wechselte.

Für die Rodgauer bleibt in diesem Feld nur die Rolle des Underdogs übrig aber das ist man aus den vergangenen Jahren schon gewohnt. „Wir waren in diesen Turnieren immer Außenseiter, bisher haben wir es auch noch nie geschafft, eine Runde zu überstehen“, gibt Kapitän Marco Rhein zu Protokoll. Die Hoffnung darauf, dass das diesmal anders werden könnte, ruht vor allem auf dem Heimrecht. Zudem verweist Rhein auf die sehr gute Vorbereitungsphase: „Mit unseren Zuschauern und der besonderen Atmosphäre im Rücken können wir vielleicht die Sensation schaffen. Die neuen Spieler sind alle top integriert, in weiten Teilen sieht das schon gut aus. Auch im Testspiel gegen Rimpar haben wir uns gut verkauft und bis kurz vor Schluß super mitgehalten. Bei uns muß 110 % passen und Bietigheim muß einen schwachen Tag erwischen“, zeigt sich die Nummer 1 im Tor gewohnt realistisch. Die Personalsituation ist nach den großen Verletzungssorgen mittlerweile etwas entspannter. Die Langzeitverletzten Weidinger und Geck fehlen leider sowieso und bis auf den privat verhinderten Neuzugang Philip Wesp und die angeschlagenen Wunderlich und Weber sollten alle anderen Piraten an Bord sein.

Vor hoffentlich ausverkaufter Halle -der Vorverkauf lief schon zufriedenstellend, Karten sind an der Abendkasse aber noch zu erwerben- wollen die Baggerseepiraten dem Favoriten also zumindest einen heißen Pokal-Fight liefern. Und selbst wenn die Sensation gegen Bietigheim nicht gelingt, haben die Rodgauer Sonntags garantiert noch einen Auftritt, denn ab 11.30 h steigt die offizielle Mannschaftspräsentation der Damen und Herren in der Halle.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

18.08.2019 14:00
DHB-Pokal, 1. Runde Regionialturniere
  
HC Empor Rostock - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
18.08.2019 15:00
DHB-Pokal, 1. Runde Regionialturniere
  
MT Melsungen - SG BBM Bietigheim 0 : 0
  
TuSEM Essen - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
  
TSB Heilbronn/Horkheim - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
TV Emsdetten - THW Kiel 0 : 0
  
HC Erlangen - HSG Hanau 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - EHV Aue 0 : 0
18.08.2019 16:00
DHB-Pokal, 1. Runde Regionialturniere
  
TV Großwallstadt - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Wilhelmshavener HV - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
  
HC Elbflorenz Dresden - Bergischer HC 0 : 0
  
SC Magdeburg - VfL Eintracht Hagen 0 : 0
  
Füchse Berlin - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
18.08.2019 17:00
DHB-Pokal, 1. Runde Regionialturniere
  
SC DHfK Leipzig - HSG Nordhorn-Lingen 0 : 0
  
TuS Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen 0 : 0
  
TSV Bayer Dormagen - FA Göppingen 0 : 0
  
SG Flensburg-Handewitt - VfL Lübeck-Schwartau 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.08.2019 05:12:56
Legende: ungespielt laufend gespielt