Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

heinevetter silvio berlin foto laechler2Die Füchse Berlin haben die 3. Qualifikationsrunde im EHF-Pokal erreicht. Vor 5.000 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle gelang den Füchsen die Revanche für das Vorjahres-Aus gegen Chambery Savoie. Nach dem 25:22-Auswärtserfolg in Frankreich gingen die Füchse mit einem leichten Vorteil in das Rückspiel gegen Chambery und gewannen auch dieses zu Hause mit 24:22 (14:14).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

vujin marko kiel ingrid anderson jensen60 Minuten Kampf, 60 Minuten Leidenschaft und Einsatz wurden am Ende nicht belohnt: Mit seinem jungen Team hat der THW Kiel beim großen Titelfavoriten Telekom Veszprem am Sonnabend unglücklich mit 19:21 (10:13) verloren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

glandorf holger flensburg ingrid anderson jensenEin glatter Sieg gegen Gummersbach und die Vertragsverlängerung von Holger Glandorf (s. Foto) – der Mittwoch war einfach schön. Doch während der englischen Wochen gibt es keine Zeit, solche Tage auszukosten. Der Blick der SG Flensburg-Handewitt geht strikt nach vorne.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

01.06.2019 00:00
EHF Champions League, Halbfinale
  
FC Barcelona Lassa - HC Vardar 0 : 0
  
Telekom Veszprém - KS Vive Tauron Kielce 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.05.2019 10:58:34
Legende: ungespielt laufend gespielt