Halbfinalkracher gegen Porto

Foto: Lächler

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Heute wurden in Kiel die Halbfinalpartien für die Akquinet EHF-Cup Finals ausgelost. Für die Füchse Berlin wartet im Halbfinale der FC Porto. Die Füchse werden am Freitag 17. Mai auf den portugiesischen Vertreter im Kampf um den Finaleinzug treffen.

Das Finale wird dann einen Tag später um 20:45 Uhr ebenfalls in Kiel angepfiffen.

Die möglichen Berliner Gegner waren die Gastgeber vom Rekordmeister aus Kiel, die Dänen aus Holstebro und der FC Porto. Die beiden Halbfinalpartien finden am Freitag den 17. Mai statt. Das erste Halbfinale zwischen TTH Holstebro und dem THW Kiel. Im anderen Spiel des Tages greifen die Füchse ins Geschehen ein. Im Kampf um den Finaleinzug geht es für das Team von Velimir Petkovic gegen den FC Porto. Die Anspielzeiten werden für das Halbfinale um 18:00 und 20:45 Uhr sein.

Einen Tag später findet dann der große Finaltag des diesjährigen Wettbewerbs statt. Ebenfalls um 18:00 Uhr bestreiten die beiden Verlierer der Halbfinalbegegnungen das Spiel um Platz drei, ehe dann um 20:45 Uhr der große Kracher stattfindet. Dann geht es um den Titel im diesjährigen EHF-Cup. Die Füchse Berlin wollen dieses Spiel natürlich mitgestalten, um die Mission Titelverteidigung vollenden zu können.

Der erste Step mit Porto ist für Füchse-Geschäftsführer ein richtig großer: „Das ist das unangenehmste aller Spiele. Porto hat unter anderem gegen Magdeburg gezeigt, dass sie zu großen Leistungen fähig sind. Zudem kommt, dass sie für mich die beste Abwehr, der noch verbleibenden Mannschaften, stellen.“

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

17.08.2019 17:00
DHB-Pokal, 1. Runde Regionialturniere
  
TSV Bayer Dormagen - HC Rhein Vikings 0 : 0
  
SG BBM Bietigheim - HSG Rodgau Nieder-Roden 0 : 0
  
TuSEM Essen - VfL Potsdam 0 : 0
  
TuS Ferndorf - SG Nussloch 0 : 0
  
Bergischer HC - TGS Pforzheim 0 : 0
  
HSG Bergische Panther - Wilhelmshavener HV 0 : 0
  
TVB 1898 Stuttgart - HSC 2000 Coburg 0 : 0
  
SC Magdeburg - Northeimer HC 0 : 0
  
TSV Altenholz - SC DHfK Leipzig 0 : 0
  
THW Kiel - GSV Eintracht Baunatal 0 : 0
  
HSG Krefeld - Füchse Berlin 0 : 0
  
Mecklenburger Stiere Schwerin - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
TSV GWD Minden - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - SG Leutershausen 0 : 0
  
ThSV Eisenach - HC Erlangen 0 : 0
  
TV Großwallstadt - Longericher SC Köln 0 : 0
17.08.2019 19:00
DHB-Pokal, 1. Runde Regionialturniere
  
MT Melsungen - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
  
HSG Nordhorn-Lingen - SG Schalksmühle 0 : 0
  
Eintracht Hildesheim - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
  
EHV Aue - HSG Konstanz 0 : 0
  
HC Empor Rostock - Oranienburger HC 0 : 0
  
VfL Gummersbach - VfL Lübeck-Schwartau 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - HSG Hanau 0 : 0
  
SV Salamander Kornwestheim - TSB Heilbronn/Horkheim 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - ATSV Habenhausen 0 : 0
  
HBW Balingen/Weilstetten - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - HG Saarlouis 0 : 0
  
TV Emsdetten - Dessau-Roßlauer HV 0 : 0
  
TuS Fürstenfeldbruck - HC Elbflorenz Dresden 0 : 0
  
TUS N.-Lübbecke - TuS Spenge 0 : 0
  
FA Göppingen - TuS 04 Dansenberg 0 : 0
  
VfL Eintracht Hagen - HSV Hamburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.07.2019 16:24:53
Legende: ungespielt laufend gespielt