EM 2020: Zusammenfassung Spieltag 1

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Europameisterschaft
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Spiel der Gruppe E Island gegen Dänemark beendete heute den 1. Spieltag für die Gruppen A-F, obwohl bereits Spiele des 2. Spieltages ebenfalls heute gespielt wurden. In dieser Zusammenfassung geht es noch um den abgeschlossenen 1. Spieltag.

In der Gruppe A schlug Kroatien Montenegro und Weißrußland die serbische Mannschaft. War der deutliche kroatische Sieg (27:21) erwartet worden, war der Erfolg der Weißrussen gegen Serbien in dieser Deutlichkeit (35:30) doch überraschend. Beide Gewinner haben damit gute Aussichten für die Hauptrunde. D. Duvnjak vom THW wurde „Man oft he Match“ bei den Kroaten.

Auch in Gruppe B gab es 2 erwartete Sieger nach den ersten Spielen. Der Mitveranstalter Österreich hatte zwar etwas Mühe gegen lange mithaltende Tschechen, konnte sich aber dank eines guten Nikola Bylik (10 Tore) mit 32:29 durchsetzen. Mazedonien gelang auch ein Sieg gegen die Ukraine, der aber mit 26:25 knapp ausfiel und die der alte Kämpe K. Lazarow erst mit dem Schlußpfiff sicherstellte. Die Ukraine hat tapfer gekämpft, aber unglücklich verloren.

Die deutsche Gruppe C hat 2 Favoriten die Deutschen und die Spanier. Beide spielten gegen die vermeintlichen Außenseiter. Zwar gewannen beide Favoriten ihre Spiele klar (D – Niederlande 34:23; Spanien – Lettland 34:23) aber zumindest beim deutschen Match war zu sehen, daß es im Spiel der Prokop-Schützlinge einige Unzulänglichkeiten gab.

Die Gruppe D konnte überraschen. Während der deutliche Sieg der Norweger gegen Bosnien (32:26) erwartet worden war, gelang den Portugiesen im 2. Match gegen die Franzosen die Überraschung des Tages. In einem sehenswerten Spiel, bei dem die Portugiesen gefühlt 90 % der Zeit führten, gelang ihnen ein verdienter 28:25-Sieg. Daß die Portugiesen Handball spielen können, weiß man seit den Erfolgen bei den Junioren bzw. Jugendlichen und den CL-Spielen von Porto gegen den THW Kiel in 2019. Und genau diese Spieler aus Porto mit einem ausgezeichneten Torhüter konnten auch in der EM gegen Frankreich Akzente setzen und ihr Team zum Sieg führen. So steht Frankreich vor dem nächsten Spiel gegen Norwegen schon unter Druck.

EM- Favorit Dänemark trat erst am Samstag gegen Island an und verlor überraschend mit 30:31. Das Spiel war ein Krimi bei dem noch beim 29:29 alles offen war. N. Landin wurde nachdem 23:22 wegen Berührung eines Spielers außerhalb des Wurfkreises des Feldes verwiesen. Aber das war nicht der Grund für die Niederlage. Der lag in einer guten Leistung der Isländer und ihres Besten Aaron Palmarsson (10 Tore) der „Man oft he Match“ wurde. Das 31:30 beschert Island die ersten Punkte, Dänemark steht nach der Auftaktniederlage in den beiden ausstehenden Partien gegen Ungarn und Russland nun unter Druck. Ungarn hat durch ein knappes 26:25 seine Chancen auf die Hauptrunde erhalten. Das Ergebnis hört sich knapp an, aber agile Ungarn hatten mehrmals 4 Tore Vorsprung erarbeitet, ließen die Russen, die nicht auf gaben, zu oft heran kommen. Letztendlich sicherte ihnen R. Mikler ( „Man oft he Match“) im Tor den knappen Sieg.

In der Gruppe F waren die Schweden im Spiel gegen die Schweiz nach einer ausgeglichenen Anfangsphase deutlich überlegen und fuhren einen deutlichen 34:21 Sieg ein. Die Schweiz hatte keine Chance die Skandinavier in Bedrängnis zu bringen. Ebenso ging es den Polen gegen die Slowenen. Zwar verloren die Polen knapper (23:26), waren aber den flinkeren Slowenen auch deutlich unterlegen. Hier scheinen die Schweden und Slowenen prädestiniert für die Hauptrunde zu sein.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

05.02.2020 12:00
EHF Champions League, 04.Spieltag
  
HC Motor Zaporozhye - HC Meshkov Brest 0 : 0
05.02.2020 19:00
EHF Champions League, 11.Spieltag
  
THW Kiel - HC Vardar 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.01.2020 13:24:07
Legende: ungespielt laufend gespielt