Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt zog sich bei Paris Saint-Germain HB sehr gut aus der Affäre, verlor aber letztendlich knapp mit 30:32 (16:17). Nach der verpassten Überraschung hat der deutsche Meister nun 7:9 Punkte in der Staffel A der VELUX EHF Champions League auf dem Konto.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Rhein-Neckar Löwen stehen mit einem Bein in der Gruppenphase des EHF Pokals. Der Handball Bundesligist gewann am heutigen Mittag das Hinspiel in der dritten Qualifikationsrunde beim weißrussischen Rekordmeister SKA Minsk mit 32:28 (13:14).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rückkehr der MT Melsungen in den Europapokal gestaltete sich weit mühsamer als man das hätte erwarten dürfen. Zwar stand am Ende ein 32:28 (19:13) gegen den griechischen Vertreter Olympiacos S.F.P. zu Buche, der Weg dorthin war allerdings arbeitsreicher als er hätte sein müssen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Rund 100 SCM-Fans reisten der Mannschaft nach Polen hinterher und begrüßten sie herzlich in der altehrwürdigen Hala Sportowa Pogon. Sie wollten ihr Team beim Einstieg in den EHF Cup unterstützen. Den ersten Treffer der Partie versenkte aber der Pole Marek Dacko.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

19.02.2020 18:45
EHF Cup, 3. Spieltag
  
Bjerringbro-Silkeborg - MT Melsungen 0 : 0
19.02.2020 19:00
EHF Champions League, 13.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - MOL Pick Szeged 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.02.2020 08:54:11
Legende: ungespielt laufend gespielt