23
Fr, Apr
0 New Articles

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die Europäische Handballföderation (EHF) hat am Freitag entschieden, den laufenden EHF-Pokal abzubrechen. Hintergrund ist die aktuelle Corona-Krise, die den Spielbetrieb in Europa seit Wochen ruhen lässt. Da auch an eine Wiederaufnahme aktuell nicht zu denken ist, entschied sich die EHF für den sofortigen Abbruch des Wettbewerbes.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Der THW Kiel hat im siebten Spiel innerhalb von 21 Tagen die erste Niederlage im Kalenderjahr 2020 kassiert: 45 Stunden nach dem Bundesliga-Auswärtssieg in Balingen verloren die Zebras beim HC Meshkov Brest nach großem Kampf mit 30:33 (13:16).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Füchse Berlin haben am morgigen Samstagabend die nächste Aufgabe im EHF-Cup vor der Brust. Um 19:00 Uhr muss das Team von Velimir Petkovic beim spanischen Vertreter von BM Logroño La Rioja antreten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Nach der LIQUI MOLY HBL folgt die VELUX EHF Champions League. Die SG Flensburg-Handewitt ist unterwegs nach Norwegen, wo am Samstag um 17.30 Uhr die Partie gegen Elverum Handball angepfiffen wird.

Weitere Beiträge ...