Melsungen muß nach Silkeborg

Foto: Verein

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Heute fand die Auslosung für die 1. Qualifikationsphase der Männer in der neu geschaffenen EHF European League statt. Als einziger deutscher Verein in dieser Phase stand die MT Melsungen zur Disposition. Die Rhein-Neckar-Löwen und die Füchse Berlin kommen erst in späteren Runden zum Einsatz.

Der SCM ist schon für die Gruppenphase gesetzt.

Bei den Männern hat man sich aufgrund der Corona-Pandemie zu einer Auslosung in drei verschiedenen geographischen Zonen entschieden. Für die MT Melsungen bedeutete das Kontrahenten aus dem skandinavischen Raum. Weitere Einschränkungen gab es aufgrund des Nationenschutzes, der verhindern soll, daß Vereine aus einem Land gegeneinander antreten.

Der Partner der für Melsungen letztendlich gezogen wurde, ist Bjerringbro-Silkeborg (DEN). Die Hinspiele werden am 29./30. August ausgespielt, die Rückspiele folgen eine Woche später.

Bjerringbro-Silkeborg (DEN) - MT Melsungen (GER)

In der vergangenen Saison duellierten sich beide Teams in der Gruppenphase des EHF-Pokals, Silkeborg gewann sein Heimspiel mit 35:31, Melsungen hatte in eigener Halle dann mit 33:31 die Nase vorne.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

27.02.2021 15:25
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
MT Melsungen - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
27.02.2021 18:15
DHB-Pokal, Halbfinale/Final4
  
THW Kiel - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 10.08.2020 07:41:31
Legende: ungespielt laufend gespielt