Verband sagt EHF Cup ab

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Europäische Handballföderation (EHF) hat am Freitag entschieden, den laufenden EHF-Pokal abzubrechen. Hintergrund ist die aktuelle Corona-Krise, die den Spielbetrieb in Europa seit Wochen ruhen lässt. Da auch an eine Wiederaufnahme aktuell nicht zu denken ist, entschied sich die EHF für den sofortigen Abbruch des Wettbewerbes.

Weitere Spiele und auch das das vorgesehene Endrundenturnier in Berlin finden nicht statt.

Mit vier Siegen aus vier Spielen lagen die Rhein-Neckar Löwen als Tabellenführer ihrer Gruppe B klar auf Viertelfinalkurs, das Final-Four-Turnier in Berlin war das große Ziel der Mannschaft von Martin Schwalb.

Neben dem EHF-Pokal ist auch die Königsklasse von der Absage betroffen. Nachdem das Final-Four-Turnier in Köln bereits vor einiger Zeit in den kommenden Dezember gelegt wurde, entschied sich die EHF auch hier für eine weitere Absage der noch ausstehenden Spiele. Als letzte vier Mannschaften und Teilnehmer der Endrunde stehen die jeweils ersten beiden Clubs der Gruppen A und B fest. Dies sind der FC Barcelona, THW Kiel, Paris St. Germain und Telekom Veszprem. Während eine dieser vier Mannschaften sich noch Hoffnungen auf den Gewinn der VELUX EHF Champions League machen darf, ist der Traum der Rhein-Neckar Löwen vom zweiten Triumph im EHF Cup der Vereinsgeschichte nach 2013 leider geplatzt.

Rückgabe von bereits erworbenen Eintrittskarten

Handball-Fans, die bereits Tickets für die noch ausstehende Vorrundenpartie gegen den dänischen Vertreter im EHF Cup, TTH Holstebro, erstanden haben, haben nun mehrere Möglichkeiten, wie sie mit den bereits erworbenen Tickets weiter vorgehen möchten. Zum einen können sie auf die Erstattung des Kaufpreises verzichten und damit einen großen Beitrag dazu leisten, dass es die Rhein-Neckar Löwen bestmöglich durch die Corona-Krise schaffen. Zum anderen haben sie selbstverständlich die Möglichkeit, die Tickets zurückzugeben und den Kaufpreis erstattet zu bekommen. Ticketkunden, die das Hauptrunden-3er-Paket erworben haben, bekommen den Kaufpreis dementsprechend anteilig zurückerstattet. Ein entsprechendes Formular für die Bearbeitung der Rückgabe finden Fans auf der Website der Rhein-Neckar Löwen. Die Bearbeitung der Formulare und damit einhergehende Rückerstattung beginnt allerdings erst am kommenden Montag, 27. April.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

18.12.2020 19:00
EHF Champions League, Achtelfinale
  
SG Flensburg-Handewitt - Montpellier HB 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 04.06.2020 13:01:42
Legende: ungespielt laufend gespielt